Nutzungsbedingungen

Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für deine Teilnahme an unserem Projekt. Wenn du dein Objekt in Form von Text, Foto, Video( nachfolgend Beitrag genannt) auf unserer Website hochlädst und diese Nutzungsbedingungen akzeptierst, gilt Folgendes:

1. Name und E – Mail – Adresse

1.1 Um dabei zu sein, benötigen wir von dir deinen Namen und deine E – Mail – Adresse.

1.2 Du bist damit einverstanden, dass wir dich mit deinem Beitrag namentlich nennen. Das kann z.B.beim Objekt des Tages auf unserer Website, unserem Blog, in unseren Social – Media – Kanälen, in unserer Ausstellung und begleitenden Maßnahmen der Werbung und Öffentlichkeitsarbeit erfolgen.

1.3 Deine E – Mail – Adresse verwenden wir nur zur Kommunikation mit dir.

2. Urheberrecht und Nutzungsrechte

2.1 Um dein Objekt auf unserer Website zu zeigen und für unsere Museumsarbeit zu verwenden, benötigen wir ganz bestimmte Nutzungsrechte im Sinne des Urhebergesetzes von dir. Du räumst uns an deinem Beitrag einfache Nutzungsrechte, zeitlich und räumlich unbegrenzt, inhaltlich für unsere Website und die Museumsarbeit und damit im Kontext stehender Maßnahmen der Werbung und Öffentlichkeitsarbeit ein.

2.2 Insbesondere sind davon folgende Nutzungsarten umfasst:

      o Website, Blog

    o Social Media(FB, Twitter, Instagram) sowie Youtube

    o Ausstellung

    o Publikationen, print und digital, z.B.Ausstellungskataloge, Einladungsflyer, Werbefolder

    o Pressemitteilungen, print und digital

    o Archiv

    o wissenschaftliche Arbeit

2.3. Um deinen Beitrag optimal darstellen können und mit anderen Beiträgen zu kombinieren, steht uns ein Bearbeitungsrecht zu. Wir dürfen z.B.Teile und Ausschnitte deines Beitrages verwenden, deinen Beitrag in Größe, Ausschnitt und Farbgebung optimieren, Texte redigieren, Beiträge in ein anderes Format übertragen, Texte und Videos kürzen, Beiträge mit Sprachversionen versehen, aus deinem Beitrag mit anderen Beiträgen eine Collage oder ein Multimediaprodukt fertigen.

2.4 Um das Projekt optimal zu fördern, sind wir im Rahmen des Vertragszwecks berechtigt, deinen Beitrag auch an Dritte weiterzugeben oder an Dritte Nutzungsrechte einzuräumen.Z.B.geben wir Beiträge an unsere Kooperationspartner, Presseunternehmen oder Plattformen weiter.

2.5 Wir sind zur Erstveröffentlichung deines Beitrages berechtigt.

3. Rechtegarantie und Freistellung

3.1 Du sicherst uns zu, dass du entweder selbst Urheber bist, so dass du uns die entsprechenden Nutzungsrechte einräumen kannst oder dass du über die erforderliche Befugnis verfügst, falls ein Dritter Urheber ist.

3.2 Sollten wir von einem Dritten wegen der Verletzung seiner Urheberrechte aufgrund der vertragsgemäßen Nutzung deines Beitrags in Anspruch genommen werden, stellst du uns hiervon frei, sofern dich ein Verschulden trifft.

4. Urhebernennung

4.1 Vermutlich bist du selbst Urheber deines Beitrags.Wenn du möchtest, nennen wir dich als Urheber.Bitte kennzeichne deinen Beitrag entsprechend, z.B.mit„ Foto Max Müller“ oder„ Text Lieschen Müller“.Ohne diese Angaben können wir die Urheberkennzeichnung nicht vornehmen.

4.2 Wenn ein Dritter Urheber deines Beitrags ist, gib uns bitte den Namen des Dritten an, damit wir die Urheberkennzeichnung richtig vornehmen können.Auch hier gilt Ziffer 3 Absatz 2 entsprechend.

5. Kein fremdes Material aus dem Netz

Bitte beachte: Bilder, Texte und Videos aus dem Netz sind nicht zur Nutzung freigegeben.Man darf sie sich anschauen.Die Urheber verfügen über all ihre Rechte.Verwende daher bitte nur eigene Beiträge oder Beiträge von Dritten, welche dir ausdrücklich die entsprechenden Rechte eingeräumt haben.Bitte dokumentiere das auch.

6. Eigentums – und Hausrecht

6.1 Neben dem Urheberrecht gilt es auch das Eigentumsrecht zu beachten: Bei Innenaufnahmen muss man den Hausrechtsinhaber fragen, ob die Aufnahme und Nutzung gestattet ist.In deinen eigenen vier Wänden spielt das keine Rolle.

6.2 Das gilt auch für das Objekt selbst.Bitte kein fremdes Eigentum fotografieren oder filmen.Außer, es befindet sich im öffentlichen Raum, dann gilt in Deutschland die sog.Panoramafreiheit.

7. Bildnisse

7.1 Sind in deinem Beitrag Menschen erkennbar zu sehen (Bildnisse), ist deren Allgemeines Persönlichkeitsrecht betroffen.Bei Verwendung solcher Beiträge müssen wir strikt die Vorgaben der EU – Datenschutzgrundverordnung(DSGVO) einhalten.

7.2 Bei Bildnissen benötigen wir entweder eine Vereinbarung, welche die Nutzungsarten gemäß Ziffer 2 umfasst.Oder wir können uns im Ausnahmefall auf unser berechtigtes Interesse berufen, z.B.wenn Menschen in der Öffentlichkeit neben einem Bauwerk im Hintergrund zu sehen sind und im Bild eine untergeordnete Rolle spielen.

7.3 Weil der Prüfungs – und Dokumentationsaufwand zu hoch für uns ist, bitten wir dich nur Beiträge mit Bildnissen einzureichen, auf denen du selbst abgebildet bist oder bei denen Menschen nur als Beiwerk abgebildet sind.Du erklärst dich ausdrücklich damit einverstanden, dass wir dein Bildnis gemäß Ziffer 2 nutzen können.

Stand 19.04.2020